Manchmal ist es besser zu schweigen oder gleich zu uns zu kommen

Halitosis / Mundgeruchstherapie

Die Behandlung von Halitosis (Mundgeruch) hängt von der Ursache ab. Als Erstes muss untersucht werden, ob alle vorhandenen Zähne, Füllungen, Zahnersatz und das Zahnfleisch in Ordnung sind. Werden Behandlungen als erforderlich festgestellt, müssen diese durchgeführt werden.

In der Regel lässt sich die Halitosis durch eine Paradontalbehandlung und eine individualprophylaktische Betreuung (professionelle Zahnreinigung) beseitigen.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Zungenreinigung von sehr großer Bedeutung ist. Unterstützend können auch antibakterielle Mundspüllösungen und Zahncremes wirken.

In schwierigen Fällen ist eine zusätzliche Klärung der Ursache von weiteren Fachärzten (z.B. Internist, Hals-Nasen-Ohren-Arzt) notwendig.

Halitosis macht einsam und unsicher. Durch den Behandlungserfolg gewinnen die Patienten ihre verlorene Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen wieder.


Zertifizierung nach DGOI, ICOI New York University | Mitglied bei Dentalsschool | © Copyright - zahnarztpraxis-spezial.de |
Impressum | Datenschutz
exzellent für meine Zähne